header-presse-default

Unser Service für die Medien

Spektakuläre Events, kreative Konzepte, neue Technologien - die Veranstaltungstechnik hält ständig Neuheiten bereit. Wir unterstützen die Medien regelmäßig mit aktuellem Pressematerial. Hier finden Sie die letzten Meldungen und Fotomaterial.

 

 

Platform Fashion 2014:

Das Modenschau-Konzept PLATFORM FASHION zeigte 3 Tage lang die aktuellen und zukünftigen Kollektionen namhafter Labels wie Passionata, Annette Görtz, Barbara Schwarzer, Milian, Thomas Rath oder Guido Maria Kretschmer.

Das Team von Beuchel Veranstaltungstechnik stellte erneut seine  inzwischen umfangreiche Erfahrung in Sachen Modepräsentation und Fashion-Show unter Beweis und bescherte den Designern, Models und Zuschauern einen stilvollen Rahmen aus Licht-, Bühnen- und Tontechnik.

 

 

GDS Schuhmesse 2014:

Wenn ein Superstar wie Beth Ditto zum Mikrofon greift, ist perfekte Technik gefragt.

Die Gossip-Sängerin war Stargast und musikalisches Highlight des Abends auf der GDS-Schuhmesse in Düsseldorf.

Das Team von Beuchel Veranstaltungstechnik sorgte für satten Sound und eine Bühne, auf der sich der Weltstar zu Hause fühlen durfte.

 

 

150 Jahre Aerzener Maschinenbaufabrik:

Das Jubiläum der traditionsreichen Maschinenfabrik stellte nicht nur einen Höhepunkt der Unternehmenshistorie dar, sondern zugleich eine veranstaltungstechnische Meisterleistung.

Ein mehr als 30-köpfiges Team unter der Leitung von Beuchel Veranstaltungstechnik formte aus über 40 Tonnen Material die technische Grundlage für ein zweitägiges Firmenevent der Superlative. Rund 500 m Traversen an 60 Motoren, über 130 Movinglights und umfangreiche Tontechnik sorgten für ein spektakuläres Setup. Visuelles Highlight war eine 13 x 6m große LED-Wand, die mit 4 Live-Kameras und umfangreichem Content bespielt wurde. Damit war der Rahmen geschaffen für eine Show aus Live-Acts und Lichtkunst als Teil eines Events, dass nicht nur kulinarisch auf Sterneniveau rangierte.

 

 

Dortmunder Hafenfest:

Hafenspaziergang - der offizielle Name des Hafenfestes trügt, denn mit ruhiger Beschaulichkeit hat das, was das Team aus dem Hause Beuchel auf die Beine gestellt hat, nicht wirklich viel zu tun.

Mehrere musikalische Live-Acts auf einer Hauptbühne, darunter der ehemalige Teilnehmer des Eurovision Song Contests, Max Mutzke und seine Band sowie eine großformatige Firedancer-Show aus Licht, Feuer, Wasser, Livemusik, Tanz, Akrobatik und Mythologie wurden mit Ton-, Licht- und Videotechnik wirkungsvoll in Szene gesetzt. Mehrere Live-Kameras übertrugen das Bühnengeschehen auf eine LED-Wand. Die Kulisse des stimmungsvoll beleuchteten Hafenamtes bildete dazu den perfekten Rahmen.

 

 

Das Lichterfest in besten Händen:

Das inzwischen traditionsreiche Lichterfest im Dortmunder Westfalenpark lag 2013 in den Händen von Beuchel Veranstaltungstechnik.

Eine 13 Meter breite Bühne mit zusätzlichen PA-Wings bot den passenden Rahmen für den Auftritt von Tim Bendzko und den lokalen Radiosender 91.2. Nicht nur der Künstler selbst, sondern auch die licht- und tontechnische Umsetzung des Großevents begeisterten Tausende von Zuschauern, die einen unvergesslichen Abend im Herzen der Ruhrgebietsmetropole erlebten.

 

 

Industriekulisse perfekt in Szene gesetzt - Bundes-präsident Joachim Gauck in der Zeche Hansemann

Wenn Bundespräsident Joachim Gauck eine Veranstaltung durch eine Ansprache adelt, ist zuverlässigste Technik gefragt.

Die licht-, ton und videotechnische Begleitung des Tags des Handwerks auf Zeche Hansemann lag in den Händen von Beuchel Veranstaltungstechnik, die nicht nur die eindrucksvolle Industriekulisse perfekt mit Licht in Szene setzte, sondern zudem die Umsetzung einer 12 x 4-Meter Videoprojektion realisierte, die mittels Softedgetechnologie und einer PandorasBox bei bis zu drei parallelen Contents zu einem audiovisuellen Erlebnis wurde.

 

 

Ein Abend im Zeichen der Mode – ins rechte Licht gerückt von Beuchel Veranstaltungstechnik

Über 300 illustre Gäste, darunter Alexandra Neldel, Franziska Knuppe, Julia Malik, Sönke Möhring und Veruschka Gräfin von Lehndorff, folgten der Einladung der Düsseldorfer Peek & Cloppenburg KG zum "Private Cocktail" in die Berliner St. Agnes Kirche, um dort den Auftakt der Zusammenarbeit zwischen der Modedesignerin Stella McCartney und den Finalisten des „Designer for Tomorrow“-Awards 2013 zu feiern.

Mit einem umfangreichen Setup von Licht-, Ton- und Videotechnik gelang es dem Dortmunder Team von Beuchel Veranstaltungstechnik, die beeindruckende Architektur des Kirchengebäudes aus den 60er Jahren spektakulär in Szene zu setzen und in eine Eventlocation mit magischer Strahlkraft zu verwandeln. Herzstück der veranstaltungstechnischen Meister-leistung war in Kooperation mit publitec das komplexe Zusammenspiel mehrerer lichtstarker BeaMover sowie den Steuerungskomponenten GrandMA video und der Visual Processing Unit.

Foto: Ein Abend im Zeichen der Mode – ins rechte Licht gerückt von Beuchel Veranstaltungstechnik

 

 

Erfolgreicher Start für neues Talk-Format
mit Unterstützung von Beuchel Veranstaltungstechnik

Wenn Dortmunds größte Tageszeitung und Borussia Dortmund eine gemeinsame Talkshow ins Leben rufen, ist pefekte Technik gefragt.

Beuchel Veranstaltungstechnik realisierte die komplette Ton-, Licht- und Bildtechnik für eine neues Talk-Show-Format, das unter dem Titel 19:09 an den Start ging und mit illustren Gesprächspartnern vor 120 geladenen Gästen im Dortmunder Lensing Carrée Conference Center aufwartete.

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke, der Evonik-Vorstandsvorsitzende Dr. Klaus Engel und Champions-League-Sieger Andreas Möller waren die Talk-Gäste des ersten schwarzgelben Infotainment-Events, der nicht zuletzt durch das Know-how des Beuchel-Teams zu einem vollen Erfolg wurde.

 

 

Beuchel Veranstaltungstechnik inszeniert
Lensing-Carrée Eröffnung

Gleich zwei parallele Veranstaltungen betreute die Crew von Beuchel Veranstaltungstechnik anlässlich der festlichen Eröffnung des Lensing-Carrées in der Dortmunder Innenstadt.

Das neue Presse- und Medienhaus ist die Heimat der größten Dortmunder Tageszeitung, der RuhrNachrichten. Eine der wesentlichen Herausforderungen des Festaktes mit 450 geladenen Gästen in der Dortmunder Petrikirche und Festreden von Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher, Rock-Ikone Peter Maffay sowie Maler Markus Lüpertz war die präzise Realisation mittels Ton-, Licht- und Bild- und Kameratechnik, ohne die Würde der gotischen Kirche zu beeinträchtigen.

Im unmittelbaren Anschluss an den Festakt erwartete die Gäste eine stilvolle Einweihungsparty, für die das Team von Beuchel Veranstaltungstechnik gleich drei Parkdecks des Verlagsparkhauses in eine stimmungsvolle, loungeartige Eventlocation verwandelte. Neben perfektem Sound und beeindruckender Lichtinszenierung wurden Livebilder mittels Kameratechnik auf zahlreiche großformatige Videoscreens übertragen, so dass Bühnengeschehen und Live-Band auf allen Ebenen der Partylocation gegenwärtig waren. 

 

 

Der perfekte Rahmen für Menschen, die Großes leisten in Szene gesetzt von Beuchel Veranstaltungstechnik

Das erfolgreiche Veranstaltungsformat „Nachtredaktion“, ein Infotainmentevent der Dortmunder Sparkasse und der RuhrNachrichten, verlangte auch 2012 wieder nach dem perfekten Rahmen.

Mit umfangreichem Equipment an Ton-, Licht- und Videotechnik inszenierte die Crew von Beuchel Veranstaltungstechnik ein weitläufiges Glasatrium, in dem die Sparkasse tagsüber ihre Kunden empfängt, jedoch einmal im Jahr gemeinsam mit den RuhrNachrichten im Rahmen der Nachtredaktion den „Dortmunder des Jahres“ kürt. Eine Mischung aus Musik und Show, Talk und Emotion begeisterte auch in diesem Jahr die rund 200 illustren Gäste, die nicht nur die Möglichkeit hatten, das Geschehen live auf zwei geschickt arrangierten Bühnen zu erleben, sondern zudem dank mehrerer Livekameras noch näher an das Geschehen heranrücken konnten. 

Foto: Der perfekte Rahmen für Menschen, die Großes leisten in Szene gesetzt von Beuchel Veranstaltungstechnik

 

 

Perfekte Logistik für Peek & Cloppenburg realisiert von Beuchel Veranstaltungstechnik

Nichts weniger, als die komplette technische Betreuung einer Roadshow für das Modeunternehmen Peek & Cloppenburg, war die Aufgabe, der sich ein zwölfköpfiges Team von Beuchel Veranstaltungstechnik widmete.

Aufgeteilt in eine Aufbau- und Showcrew sowie eine Abbaucrew, führte sie die Tour mit 13 t Ton-, Licht- und Bildtechnik nach Berlin, Düsseldorf, Köln, Stuttgart, Frankfurt am Main, Mannheim und Wien, um dort jeweils den Rahmen für eine glamuröse Fashion-Show zu schaffen.

Eine besondere Herausforderung war die terminliche Nähe der einzelnen Veranstaltungen und die damit verbundene, dringend notwendige, reibungslose Logistik. So erfolgte nachts, im unmittelbaren Anschluss an die Abendshows der komplette technische Rückbau mit Transfer des Materials zum nächsten Veranstaltungsort, wo die Showcrew dann jeweils am Morgen die Technik für die Fashion-Show am gleichen Tag übernahm. 

Foto: Perfekte Logistik für Peek & Cloppenburg realisiert von Beuchel Veranstaltungstechnik

 

 

Beuchel Veranstaltungstechnik präsentiert das Trikot des Deutschen Meisters

Beuchel Veranstaltungstechnik realisierte die Präsentation des neuen Trikots vom Deutschen Meister und Double-Sieger Borussia Dortmund. Dies war –und da sind sich nahezu alle Bundesligisten einig- die wohl spektakulärste Präsentation eines Trikots in der Geschichte des Deutschen Fußballs.

Die Dortmunder Innenstadt war mit mehreren Tausend Schaulustigen Zeuge einer denkbar ungewöhnlichen Performance. Mehrere Airbrushkünstler auf hydraulischen Kränen und Hebebühnen erschufen aus einem überdimensionalen, weißen Torso ein Trikot, das so groß ist, wie die Träume der Fans, wenn sie an die neue Saison denken. Das Team von Beuchel Veranstaltungstechnik koordinierte den kompletten Bühnenbau inklusive der umfangreichen Ton- und Lichttechnik und setzte damit die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem BVB und Puma konsequent fort. 

 

 

Beuchel Veranstaltungstechnik inszeniert die BVB Double Party des Jahres in Berlin

Mit einem phänomenalen Pokal-Finalsieg über den FC Bayern München sicherte sich der alte und neue Deutsche Meister Borussia Dortmund nicht nur das erste Double seiner Vereinsgeschichte, sondern bescherte seinen Anhängern in ganz Europa ein unvergessliches Erlebnis, das mit einer rauschenden Party der Superlative im Berliner E-Werk gekrönt werden sollte.

Beuchel Veranstaltungstechnik war als Generaldienstleister verantwortlich für die technische Realisation des aufwendigen Sets in der exponierten Location und reiste mit 40 Tonnen technischem Material und einem 15-köpfigen Team in die Hauptstadt. Das Ergebnis war ein Partyevent mit dem die Nacht zum Tage wurde. Zentraler Blickfang war neben einer Gesamtinszenierung aus Licht, Sound und Großprojektionen, eine dreidimensionale LED-Kugel, die über den Köpfen der mehr als 800 geladenen Gäste schwebte und das vsiuelle Highlight bildete. 

Foto: Beuchel Veranstaltungstechnik inszeniert die BVB Double Party des Jahres in Berlin 

 

 

Aktuelles & Neuigkeiten

Interessante Neuigkeiten zu den aktuellen Erweiterungen des Leistungsangebotes aus den Bereichen Bühnentechnik und Lichttechnik von Beuchel Veranstaltungstechnik finden Sie hier.

=> Aktuelles & Neuigkeiten

 

 

Beuchel Veranstaltungstechnik inszeniert den neuen Mercedes-Benz Actros

Der Actros ist das Flagschiff unter den Nutzfahrzeugen aus dem Hause Mercedes-Benz. Im November wurde das Geheimnis gelüftet und das Team von Beuchel Veranstaltungstechnik präsentierte den neuen König der Straße bei Mercedes-Benz LUEG in Bochum mit einer Show aus Laser und Licht, die ihrem Hauptdarsteller würdig war. Gänsehaut und Applaus beherrschten die Präsentation des wohl elegantesten Schwerathleten der Welt.

 

 

Neue Funkstrecken für Starlight Express

Seit seiner Deutschlandpremiere vor über 20 Jahren ist das Musical Starlight Express der Inbegriff für mitreißendes Sounddesign.

2011 zeichnete Beuchel Veranstaltungstechnik verantwortlich für die Ausstattung des Theaters mit 28 neuen Funkstrecken der Marke Sennheiser für noch besseren Klang im Theater. Zum Einsatz kamen Hand- und Taschensender der 5000er Serie, so dass das komplette Ensemble nun für die Show auf tontechnisch höchstem Niveau gerüstet ist.

 

 

20 Jahre Radio 91.2 –
in Szene gesetzt durch Beuchel-Veranstaltungstechnik

Seit 20 Jahren bestimmt der Dortmunder Lokalsender Radio 91.2 das Lebensgefühl der Menschen in der Region als treuer Begleiter Tag für Tag. Entsprechend groß waren Anspruch und Bedeutung des großformatigen Jubiläums in der legendären Westfalenhalle 1, die mit Licht-, Ton- und Videotechnik aus dem Hause Beuchel den perfekten Rahmen bot für einen emotionalen und mitreißenden Querschnitt aus 20 Jahren internationaler Musikgeschichte.

Rund ein Dutzend hochkarätiger Liveacts wurden begleitet und stellten das 30-köpfige Team aus Veranstaltungstechnikern, Licht- und Sounddesignern vor eine Vielzahl technischer und logistischer Herausforderungen, an deren Ende eine perfekte Show stand – ein würdiger Höhepunkt in der 20-jährigen Sendergeschichte.


 

 

Unglaubliche Stimmung - die BvB Meisterfeier 2011!

Die technische Leitung, Licht-, Bühnen- und Ton-Technik übernahm Beuchel Veranstaltungstechnik bei dem wohl emotionalsten Event 2011 in Dortmund mit ca. 400.000 Besuchern

Wogende Mengen euphorisierter Fans des BvBs feierten ihre Helden und zahlreiche Stars wie Nena, Atze Schröder, Guildo Horn und die Hermes House Band vor den Dortmunder Westfalen-Hallen. 

Für den korrekten technischen Ablauf, die Licht- und Bühnentechnik war das Team von Beuchel Veranstaltungstechnik verantwortlich. "Bei einem so großen Event mit diesen Menschenmengen kann man nur mit präziser Planung, strenger Überwachung und außergewöhnlichem persönlichem Einsatz bestehen", so André Beuchel.

Kein Wunder also, dass die BvB Meisterfeier einen neuen Maßstab setzt - und das nicht nur wegen der außergewöhlichen Leistungen unserer Spieler und Fans.


 

 

Was für ein Fest!
Beuchel Veranstaltungstechnik organisiert Event zur Flutung des PHOENIX Sees mit 60.000 Besuchern

Ein neuer See entsteht: Liter für Liter füllt sich in den kommenden Monaten der PHOENIX See im Herzen Dortmunds – eines der größten Stadtentwicklungsprojekte Deutschland, das hier auf den Flächen des ehemaligen Hochofen- und Stahlwerkgeländes von Thyssen Krupp realisiert wird. Der Beginn der Flutung wurde mit dem ersten großen Seefest gefeiert – und über 60.000 Besucher kamen an nur einem Tag. Für Veranstaltungstechnik, Licht, Ton und Video auf höchstem Niveau war dabei Beuchel Veranstaltungstechnik verantwortlich.

Mehrere Monate generalstabsmäßige Vorbereitung haben sich ausgezahlt: Das Event wurde aus Sicht aller Beteiligten ein voller Erfolg. Allein über 30.000 Gäste feierten beim kostenlosen Open-Air-Konzert des Weltstars Amy McDonald ausgelassen mit. Comedian Atze Schröder sorgte auf seine unverwechselbare Art für gute Laune, und auch den Flutungsakt mit Stargast Larry Hagman („Dallas“) und die musikalischen Darbietungen der Dortmunder Symphoniker verfolgten viele tausend Besucher mit gebannter Aufmerksamkeit.

Gleich um zwei Bühnen und die damit verbundene Technik kümmerte sich das Team von Beuchel Veranstaltungstechnik: Zum einen ein Magic Sky Schirm mit 24 Metern Durchmesser als Kulisse für die Symphoniker, zum anderen die 25 x 10 Meter große Seebühne für das Abendprogramm. Licht, Ton und LED-Videowand inklusive Live-Kameras und Bildregie – das Beuchel-Team lieferte rundum professionelle Leistung. Zum Einsatz kam unter anderem ein Nexo Geo-T Beschallungssystem für ein optimales akustisches Erlebnis.

Besondere Anforderungen stellte das Veranstaltungsgelände, das sich erst in den kommenden Monaten in einen Technologiepark sowie ein Wohn-, Dienstleistungs- und Freizeitviertel verwandeln wird. Eine reguläre Stromversorgung ist derzeit nicht vorhanden. Daher stellte Beuchel Veranstaltungstechnik auch Stromaggregate auf, um die Bühnenshow und das Catering überhaupt erst zu ermöglichen. Allein sechs Kilometer an Starkstromleitungen wurden für das Seefest eigens verlegt. Nur der Energiebedarf der Hauptbühne betrug bereits 1300 KVA.

Möglich wurde das Event dank der Förderung durch die Dortmunder Stadtwerke DSW21 und das Lokalradio 91,2, das die Showbühne sponserte.

Unter www.phoenixseedortmund.de sind viele weitere Informationen abrufbar.


 

 

Der gute Ton beim Kirchentag: Für Beuchel Veranstaltungstechnik ein herausragendes Projekt

München war Gastgeber des fünftägigen, ökumenischen Kirchentages im Mai 2010. Für Beuchel Veranstaltungstechnik ein herausragendes und zugleich sehr erfolgreiches Projekt: Das Team um Geschäftsführer André Beuchel mit fünf Technikern war bei mehreren Großveranstaltungen für die Beschallung verantwortlich.

So zum Beispiel auf dem Wittelsbacher Platz, wo Beuchel Veranstaltungstechnik eine 8 x 6 Meter große Bühne errichtet hatte und die Beschallung des gesamten Platzes mit mehreren tausend Besuchern übernahm. Auch in der Allerheiligen Hofkirche leistete Beuchel Veranstaltungstechnik ganze Arbeit: Neben der Beschallung der Kirche war das Team hier auch für Großflächen-Beamerprojektionen im Rahmen des Tagungsprogramms und während einiger Chorauftritte verantwortlich.


 

 

Lauf-Event auf Schalke:
Beuchel Veranstaltungstechnik sorgt für perfekte Bilder von Runner´s Point-Veranstaltung

Zwei Tage lang hatten im Juni 2010 auf Schalke nicht die Fußballer, sondern die Läufer das Sagen: Runner´s Point hatte die Arena für ein riesiges Sportfest gebucht. Für perfekte Bilder sorgte Beuchel Veranstaltungstechnik mit einem eigenen Kamerateam vor Ort.

Ein abwechslungsreiches Programm und jede Menge Action waren an beiden Tagen garantiert: Zunächst mit dem Kid´s Day, am zweiten Tag dann mit dem Runner´s Point Lauf. An beiden Tagen war Beuchel Veranstaltungstechnik vor Ort, mit drei Kameras und einem eigenen Kamerateam für die Live-Bilder, sowie mit dem Videomischplatz für den großen Videowürfel im Stadion.

Außerdem stellte Beuchel Veranstaltungstechnik eine Travese für Werbetower zur Verfügung. Besonders große Freude machte die Zusammenarbeit mit dem Moderator: Der langjährige RTL-Moderator Ulli Potofski erwies sich auch hier einmal mehr als echter Kamera-Profi.


 

 

Sommermärchen Teil 2:
Beuchel Veranstaltungstechnik realisiert Public Viewing auf dem Dortmunder Friedensplatz

Das Sommermärchen von 2006 hat mit der Fußball WM in Südafrika seine Fortsetzung erlebt: Erneut fieberten zigtausende Fans bei den Spielen der Löw-Jungs gebannt mit. Vier Wochen lang, vom 11. Juni bis 11. Juli 2010, präsentierte sich beispielsweise der Dortmunder Friedensplatz in fröhlicher WM-Stimmung. Das Public Viewing stand unter dem Motto „Dortmund guckt Fußball und macht Musik“ – und Beuchel Veranstaltungstechnik übernahm für den gesamten Zeitraum die technische Betreuung der Bühne.

Bis zu 18.000 Gäste waren bei jedem Spiel auf dem Friedensplatz dabei. Bekannte Künstler wie Bushido heizten die Stimmung zusätzlich an – und Beuchel Veranstaltungstechnik sorgte dabei für den guten Ton. Das Team war für die 13 x 11 Meter große Bühne verantwortlich und setzte Nexo GeoS12 als leistungsstarkes Lautsprechersystem für die große offene Fläche ein.

Ein Höhepunkt der vier Wochen: Die WM-Übertragung von RTL live aus Dortmund, mit Günther Jauch und Jürgen Klopp als Moderatoren-Gespann. Zwei Tage sendete das RTL-Team direkt vom Friedensplatz aus. Keine Frage, dass BVB-Trainer Klopp hier besonders begeistert begrüßt wurde ...


 

 

Luxus-Lärm und Lichterzauber:
Ton-, Licht- und Bühnentechnik für Großveranstaltung "Lichterfest" im Westfalenpark

70.000 Besucher, ein hervorragendes Bühnenprogramm und eine ganz besondere Atmosphäre, geschaffen mit Tausenden von Kerzen, Lichtern und Lämpchen: Das Lichterfest im Dortmunder Westfalenpark wurde auch 2009 seinem Ruf als einem der jährlichen Veranstaltungshighlights gerecht. Zum 50. Geburtstag des Westfalenparks hatten die Organisatoren besonders viel Energie in ein tolles Programm und in die Illumination des weitläufigen Parkgeländes gesteckt. Ein Feuerwerk bildete den grandiosen Abschluss des Festes am letzten Ferienwochenende.

Beuchel Veranstaltungstechnik sorgte bei diesem Großevent für die gesamte Bühnentechnik. Mit der Band „Luxus-Lärm“ und mit der Soul-Neuentdeckung Stefanie Heinzmann war für ein mitreißendes Musikprogramm gesorgt. Die Konzert-Experten von Beuchel Veranstaltungstechnik übernahmen professionell und zuverlässig die Verantwortung für den guten Ton und die perfekte Lichttechnik auf der Bühne.


 

 

AOK-Skatenight am Dortmunder Airport:
Beuchel Veranstaltungstechnik setzt Rollfeld ins Licht

Der Traum jedes Inliners: Eine kilometerlange, schnurgerade Betonpiste, auf der mal so richtig „Gas“ gegeben werden kann. Möglich machte dies die 1. AOK-Skatenight am Dortmunder Airport. Denn hier bot das Rollfeld – sozusagen vis-à-vis zu den startenden und landenden Flugzeugen – die perfekte Piste für das ungebremste Skater-Vergnügen. Rund zweieinhalb Kilometer war die Strecke lang, auf der am letzten August-Wochenende mehrere tausend Besucher an den Start gingen.

Natürlich nicht ohne Licht: Beuchel Veranstaltungstechnik übernahm die Beleuchtung des gesamten Rollfeldes – ein Großprojekt, das exakte Vorbereitung und Planung sowie eine gewissenhafte Ausführung verlangte. Das Resultat: Eine gelungene Premiere der Skate-Night und viele begeisterte Teilnehmer, die sich auch die anschließende Party und die aufwendige Lasershow nicht entgingen ließen.

 

 

Beuchel Veranstaltungstechnik realisiert aufwendige LED-Technik für den ADAC Supercross Dortmund

Spannende Rennen, Technik vom feinsten und faszinierende Könner auf zwei Rädern: Der Dortmunder ADAC Supercross in den Westfalenhallen erfüllten alle Erwartungen der Fans. Einer der absoluten Höhepunkte: Die aufwendige Light- und Lasershow, die an allen drei Veranstaltungstagen für Begeisterung sorgte. Die spektakuläre Licht- und LED-Technik wurde von den Dortmunder Experten der Beuchel Veranstaltungstechnik realisiert.

Das Herzstück bildete dabei die rund 100 Quadratmeter große, verfahrbare LED-Wand. Von allen Plätzen hervorragend einsehbar, schuf die LED-Wand die Kulisse für die Shows. Auch die gesamte Lichttechnik steuerten die Event-Profis von Beuchel Veranstaltungstechnik bei. Die multimediale Show aus Licht, Lasereffekten, Video, Feuerartistik und Pyrotechnik begeisterte Fans und Sportler gleichermaßen.

Die besondere Herausforderung für die Technik lag darin, alle Gewerke und Elemente perfekt aufeinander abzustimmen und das Timing genau einzuhalten. Auch Lasertec, der Auftraggeber von Beuchel Veranstaltungstechnik, zeigte sich von der professionellen Planung und Umsetzung beeindruckt. Lasertec überzeugte als Generalunternehmen mit Ihrer Lasershow und der Koordination der verschiedenen Gewerke.

Für Firmeninhaber André Beuchel bildete der Supercross ein besonderes Erlebnis. „Es ist toll, die Begeisterung der Fans so hautnah am Regiepult spüren zu können. Besonders hat es uns gefreut, als Dortmunder Unternehmen erstmals an dieser Dortmunder Großveranstaltung beteiligt gewesen zu sein.“

 

 

Voller Erfolg: Führungskräftemeeting der Postbank

Veranstaltungstechnik auf höchstem Niveau: So lautete die Herausforderung beim diesjährigen Führungskräftemeeting der Postbank. Rund 450 Manager kamen im Europa-Park Rust zusammen, um über aktuelle Strategien und Ziele zu diskutieren. Im Auftrag der Incentive Media GmbH realisierten wir die gesamte Veranstaltungstechnik, inklusive der Audio- und Videotechnik.

Eine große Opera-Wand im Format 14 x 6 Meter diente als Projektionsfläche sowie gleichsam als großflächig hinterlegter Bühnenhintergrund. Während der Vorträge projizierten wir auf Wand die aktuellen Präsentationen sowie links und rechts davon die Live-Bilder der zwei eingesetzten Kameras.

Kunde und Auftraggeber waren hoch zufrieden mit der technisch versierten und zuverlässigen Ausführung durch das Team von Beuchel Veranstaltungstechnik.

 

 

Beuchel Veranstaltungstechnik realisiert Ton und Licht für Demonstration mit 130.000 Teilnehmern in Berlin

Veranstaltungstechnik auf höchstem Niveau: So lautete die Herausforderung beim diesjährigen Führungskräftemeeting der Postbank. Rund 450 Manager kamen im Europa-Park Rust zusammen, um über aktuelle Strategien und Ziele zu diskutieren. Im Auftrag der Incentive Media GmbH realisierten wir die gesamte Veranstaltungstechnik, inklusive der Audio- und Videotechnik.

Eine große Opera-Wand im Format 14 x 6 Meter diente als Projektionsfläche sowie gleichsam als großflächig hinterlegter Bühnenhintergrund. Während der Vorträge projizierten wir auf Wand die aktuellen Präsentationen sowie links und rechts davon die Live-Bilder der zwei eingesetzten Kameras.

Kunde und Auftraggeber waren hoch zufrieden mit der technisch versierten und zuverlässigen Ausführung durch das Team von Beuchel Veranstaltungstechnik.

 

 

Beuchel
Veranstaltungstechnik
Pruzzenweg 4a
44149 Dortmund
Tel.: 0231 - 95 80 93 00
Fax: 0231 - 95 80 93 09